Hamburg XFEL: Der Baufortschritt live:

9 Strahlenschutzkabinen in Hybrid-Fertigteilbauweise und Halbfertigteil-/Ortbetonbauweise.

Nach Beauftragung im Juni 2013 und Ausführungsbeginn im August 2013 wurde Mitte September die erste Röntgen-CT-Anlage im fertigen Dreier-Block installiert.
Die Fertigstellung aller PONTAX-Leistungen einschließlich des 600 kV-Bunkers mit dem 27 t schweren Strahlenschutztor ist Ende Oktober planmäßig erfolgt.

7 der 9 Strahlenschutzkabinen sind komplett in Fertigteilbauweise erstellt und können somit innerhalb weniger Tage demontiert und an anderer Stelle ohne ergänzende Maßnahmen remontiert werden.