9 Strahlenschutzkabinen in Hybrid-Fertigteilbauweise und Halbfertigteil-/Ortbetonbauweise.

Nach Beauftragung im Juni 2013 und Ausführungsbeginn im August 2013 wurde Mitte September die erste Röntgen-CT-Anlage im fertigen Dreier-Block installiert.
Die Fertigstellung aller PONTAX-Leistungen einschließlich des 600 kV-Bunkers mit dem 27 t schweren Strahlenschutztor ist Ende Oktober planmäßig erfolgt.

7 der 9 Strahlenschutzkabinen sind komplett in Fertigteilbauweise erstellt und können somit innerhalb weniger Tage demontiert und an anderer Stelle ohne ergänzende Maßnahmen remontiert werden.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unsere website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

Alles klar, habe ich verstanden